Die Verbands­ver­samm­lung des Pla­nungs­ver­ban­des Un­te­res Rem­stal hat im Jahr 2000 für das Ver­bands­ge­biet die Auf­stel­lung ei­nes Flä­chen­nut­zungs­pla­nes be­schlos­sen.

Die­se Pla­nung wird seitdem durch die OR­plan be­glei­tet und wur­de nach Vor­stel­lung und Dis­kus­si­on in der Öf­fent­lich­keit so­wie Er­ör­te­rung mit den Be­hör­den und wei­te­ren Be­ra­tun­gen in den Ge­mein­de­rats- und Ver­bands­gre­mi­en durch die Ge­neh­mi­gung des Re­gie­rungs­prä­si­di­ums Stutt­gart vom 21.09.2004 und die öf­fent­li­che Be­kannt­ma­chung in den Mit­tei­lungs­blät­tern der Ver­bands­kom­mu­nen am 28.10.2004 rechts­wirk­sam.

In Zusammenarbeit mit dem Pla­nungs­ver­band Un­te­res Rem­stal wird die Flä­chen­nut­zungs­pla­nung in ei­nem kon­ti­nu­ier­li­chen Pro­zess be­ob­ach­tet und be­glei­tet.

In Än­de­rungs­ver­fah­ren sind alle in den vergangenen Jah­ren auf­kom­men­den Än­de­run­gen und Kor­rek­tu­ren im Ver­bands­ge­biet er­fasst wor­den. Für ver­schie­de­ne neue Vor­ha­ben galt es, auf FNP-Ebe­ne die pla­nungs­recht­li­chen Grund­la­gen zu schaf­fen.

Ak­tu­el­les Verfahren: 15. Änderung des FNP

Am 12. Juli 2021 hat die Verbandsversammlung des Planungsverbands Unteres Remstal alle Anregungen zum Vorentwurf behandelt und den Entwurf sowie seine öffentliche Auslegung beschlossen.

Die öffentliche Aus­le­gung des Ent­wurfs gem. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB erfolgt ab dem 12.10.2021. Hierüber wurde die Öffentlichkeit bereits in den Mitteilungsblättern der Verbandskommunen informiert.

Die Un­ter­la­gen können wäh­rend die­ses Be­tei­li­gungs­ver­fah­rens unter www.weinstadt.de/PlanungsverbandUnteresRemstal ab­ge­ru­fen wer­den. Sie finden diese zudem nebenstehend zum direkten Download.

Ak­tu­el­les Verfahren: 17. Änderung des FNP

Die früh­zei­ti­ge Aus­le­gung des Vor­ent­wurfs gem. § 3 Abs. 1 BauGB und § 4 Abs. 1 BauGB erfolgt ab dem 12.10.2021. Hierüber wurde die Öffentlichkeit bereits in den Mitteilungsblättern der Verbandskommunen informiert.

Die Un­ter­la­gen können wäh­rend die­ses Be­tei­li­gungs­ver­fah­rens unter www.weinstadt.de/PlanungsverbandUnteresRemstal ab­ge­ru­fen wer­den. Sie finden diese zudem nebenstehend zum direkten Download.

Auf­trag­ge­ber: Pla­nungs­ver­band Un­te­res Rem­stal

Auf­ga­be: Pfle­ge des Plan­werks

Jahr: seit 2000

Ver­bands­ge­biet: 126 qkm (Ge­mar­kung der Städ­te und Gemeinden Fell­bach, Ker­nen, Korb, Wai­blin­gen und Wein­stadt)


Unterlagen Entwurf 15. FNP Änderung:

PUR FNP 15 Entwurf (ZIP | 32,8 MB)

Im Datenpaket sind enthalten:

FNP 15 Begründung und Umweltbericht mit Planausschnitten zum Entwurf und Stellungnahmen zum Vorentwurf.

An­la­ge 1 Artenschutzrechtliche Relevanzuntersuchung, Kienbach-/Esslinger Straße, Fellbach

An­la­ge 2 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung, Mittlerer Weg, Fellbach Fellbach

An­la­ge 3 Artenschutzrechtliche Relevanzprüfung, Beutelstein, Weinstadt Fellbach

An­la­ge 4 Übersichtsbegehung Artenschutz und Habitatpotentialuntersuchung, Saffrichhof, Weinstadt Fellbach

An­la­ge 5 Faunistische Sonderuntersuchung, Saffrichhof, Weinstadt Fellbach

An­la­ge 6 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (SaP), Saffrichhof, Weinstadt Fellbach

An­la­ge 7 Scoping Papier zum Bebauungsplan ‚Schönbühl 1. Änderung‘


Unterlagen Vorentwurf 17. FNP Änderung:

PUR FNP 17 Vorentwurf (ZIP | 5,6 MB)

Im Datenpaket sind enthalten:

FNP 17 Be­grün­dung mit Plan­aus­schnit­ten und Um­welt­be­richt zum Vorentwurf.

An­la­ge 1 Hangweide Kernen“ Fachbeitrag Artenschutz zum Bebauungsplan